merkur Logo
Eckersdorf
0 km

Zur Ratgeberübersicht

Youtube als Marketing- und Nachrichtenplattform für Unternehmen

Bild Schild Youtube Viele Unternehmen nutzen Youtube als Informationsplattform.

Dass Unternehmen von einem eigenen Blog oder einem Auftritt bei Facebook, Google+ oder anderen sozialen Netzwerken profitieren können, ist mittlerweile bekannt. Doch nicht nur diese Möglichkeiten sollten genutzt werden, auch Youtube ist eine sehr gute Plattform, die sich eignet, um Nachrichten zu verbreiten.

Bindung durch Emotionen

Der große Vorteil von Videos ist, dass hierüber Gefühle vermittelt werden. Selbst wenn ein nüchternes Thema behandelt wird, werden beim Betrachter Emotionen geweckt. Durch die Gestik und Mimik des Moderators, durch Einspieler oder auch durch die Kleidung wird er angesprochen, entwickelt Sympathie oder auch Antipathie. Natürlich gibt es aber auch Themen, die per se mit Emotionen behaftet sind. Je nachdem um welche Art von Unternehmen es sich handelt, kann es hier wichtig sein, sehr neutral zu berichten oder auch Gefühle zuzulassen.

Youtube als Suchmaschine

Es ist jedoch nicht nur eine Videoplattform; im Laufe der Jahre hat sich Youtube als Nachrichtenplattform etabliert. Es gibt hier eine große Gemeinschaft, die sich untereinander austauscht und kommentiert. Im März 2013 wurde bekannt gegeben, dass jeden Monat mehr als eine Milliarde User diese Plattform nutzen. Sie wird dabei unter anderem wie eine Suchmaschine genutzt; da sich zu nahezu jedem Thema Filme finden, ist sie sehr gut dafür geeignet. Auch über Google oder andere Suchmaschinen lassen sich die Beiträge so finden.

 

Für Firmen wie z. B. Thomas Lloyd bietet sich somit eine gute Möglichkeit, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Damit dies gelingt, sollte aber der Youtube-Account sorgfältig gepflegt werden. Im Header sollte das Logo und ein aussagekräftiges Foto nicht fehlen, außerdem sollten Links auf andere Netzwerke ebenfalls vorhanden sein. Eine kurze Beschreibung des Unternehmens und was der User bei diesem Account erwarten kann, vervollständigen das Bild. Die Videobeiträge lassen sich in verschiedenen Kategorien einordnen, sodass sich dem Nutzer eine schöne Übersicht bietet.

Abonnenten gewinnen

Mit den veröffentlichen Nachrichten kann sich das Unternehmen zum einen in den Suchmaschinen etablieren, zum anderen eine große Anzahl an Abonnenten gewinnen. Je mehr Beiträge in regelmäßigen Abständen veröffentlicht werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine gute Listung erfolgt und mehr User aufmerksam werden. Ein eigener Youtube-Channel sollte daher nur eröffnet werden, wenn sicher ist, dass häufig neue Videos produziert werden. Es macht einen schlechten Eindruck auf Interessenten, wenn entweder nur alle paar Monate ein neuer Beitrag veröffentlicht wird oder die Veröffentlichung sogar nach relativ kurzer Zeit wieder einschläft.

Gute Videos müssen nicht teuer sein

Viele Unternehmen scheuen sich jedoch davor, eigene Beiträge vor der Kamera zu produzieren, weil sie den Aufwand scheuen und glauben, dass die Produktion mit hohen Kosten verbunden ist. Allerdings ist dies bereits mit wenigen Mitteln möglich; als Beispiele können sich die Firmen die Kanäle von erfolgreichen Kosmetik-Bloggern ansehen, die neue Produkte lediglich über die Webcam des PC vorstellen und dabei eine enorme Anzahl von Abonnenten erreichen. Wichtig ist für Firmen, dass ein adäquater Hintergrund ausgewählt wird, das Bild nicht wackelt und der Text flüssig vorgetragen wird, ohne dabei wie auswendig gelernt klingt. Eine kurze Anleitung dazu, wie mit geringem Aufwand ein Youtube Video erstellt wird, erhalten Interessierte im folgenden Video:

Jetzt Laptop finden

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Computer & Hardware

Pc Bildschirm von Fujitsu - Siemens 22 Zoll in 85435
Pc Bildschirm von Fujitsu - Siemens 22 Zoll

Technisch in einem einwandfreiem Zustand nur hat der Kunststoffrahmen einen Schönheitsfehler ! Oben ca. 8 cm gibt es eine Verformung da eine Leselampe aufgelegt wurde die sehr warm wurde und der...

50 €

85435 Erding

29.11.2021

SINTECH Apple MacBook Pro 2016 2017 A1708 SSD auf NVMe SSD Adapter Karte in 90469
SINTECH Apple MacBook Pro 2016 2017 A1708 SSD auf NVMe SSD Adapter Karte

Verkauft wird eine NEUE SINTECH Apple MacBook Pro 2016 2017 A1708 SSD auf NVMe SSD Adapterkarte:

! Preis inkl. Versand !

- Original SINTECH Adapter
- Passend für M.2 NVMe SSD
- ACHTUNG: Nur für...

33 €

90469 Nürnberg

28.11.2021

NVMe M.2 M Key PCI-E PCI Express x4 x8 x16 Adapter Karte | Mac Pro | für SSD in 90469
NVMe M.2 M Key PCI-E PCI Express x4 x8 x16 Adapter Karte | Mac Pro | für SSD

Verkauft wird eine NEUE NVMe M.2 M Key auf PCI-E x4 (PCI Express) Adapterkarte:

https://pc-chef.com/produkt/mx16/
! Preis inkl. Versand !

- NVMe PCI-E 4X 3.0 Spezifikation für M key (abwärts...

29 €

90469 Nürnberg

28.11.2021

Wärmeleitpad 71 x 20 mm | 0.5; 1; 2 mm dick | thermal pad | NGFF NVMe M.2 | 2280 in 90469
Wärmeleitpad 71 x 20 mm | 0.5; 1; 2 mm dick | thermal pad | NGFF NVMe M.2 | 2280

Verkaufe 9 NEUE Wärmeleitpads:

https://pc-chef.com/produkt/wlpad-71x20-9x/
! Preis inkl. Versand !

- Abmessungen: ca. 71 x 20 mm
- Dicken: 0,5; 1 und 2 mm
- z.B. für M.2 NGFF NNMe Kühler
- oder zum...

23 €

90469 Nürnberg

28.11.2021

NVMe M.2 M Key PCI-E PCI Express x4 x8 x16 Adapter Karte mit Kühler | Mac Pro | für SSD in 90469
NVMe M.2 M Key PCI-E PCI Express x4 x8 x16 Adapter Karte mit Kühler | Mac Pro | für SSD

Verkauft wird eine NEUE NVMe M.2 M Key auf PCI-E x4 (PCI Express) Adapterkarte ein NEUER NGFF/NVMe M.2 Kühler.

! Preis inkl. Versand !

Adapterkarte:

- NVMe PCI-E 4X 3.0 Spezifikation für M key...

34 €

90469 Nürnberg

28.11.2021

WiFi WLAN Bluetooth Karte | für iMac | A1418 A1419 | BCM94331CD in 90469
WiFi WLAN Bluetooth Karte | für iMac | A1418 A1419 | BCM94331CD

Verkaufe eine gebrauchte, generalüberholte WLAN Bluetooth Karte für Apple iMac:

! Preis inkl. Versand !

- Typ: WLAN und Bluetooth
- WLAN-Standard: 802.11a/b/g
- Bluetooth-Version: 4.0
- Abbildung...

29 €

90469 Nürnberg

28.11.2021

Mehr Kleinanzeigen für Computer & Hardware

Bildquellen:
Bild 1: © m anima / flickr.com