0 km
zurück
 

Heimwerker-Lexikon Übersicht

Isoliertapete - minimiert nicht nur Wärmeverlust, sondern schirmt auch Strahlung ab.

Tapete Die Anbringung einer Isoliertapete ähnelt der einer normalen Tapete.

Isoliertapeten können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sein. Dabei gibt die Absicht, die mit der Anbringung einer solchen Tapete verfolgt wird, das Material aus der sie bestehen soll, vor. Die Anbringung der Isoliertapeten gestaltet sich - in der Regel - nicht komplizierter als die Anbringung normaler Tapeten.

Zur Wärmedämmung eines Innenraumes bietet sich beispielsweise Styropor oder Depron als Basismaterial der Isoliertapete an, da beide Materialien gute Wärmedämmeigenschaften besitzen, womit das Raumklima verbessert werden kann. Aufgrund der Diffusionsunfähigkeit des Materials macht eine Isoliertapete aus Styropor begrenzt auch in feuchten Räumen oder auf durch Schadstoffe belasteten Wänden Sinn. Jedoch besteht die Gefahr der Schimmelbildung, durch hinter der Tapete eingeschlossener Feuchtigkeit.

Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten Isoliertapeten, die mit einem Metallgewebe durchzogen sind, um weitestgehend elektromagnetische Strahlung (z.B. Handy- und Radiostrahlung) abzuschirmen. Dabei können diese EMV-Tapeten oder Handy-Tapete gezielt gewisse Frequenzbereiche auslassen, z.B. kann Handystrahlung abgeschirmt und WLAN-Signale nicht eingeschränkt werden.

Wer seine Wohnung oder sogar sein Haus modernisieren möchte, sollte die Möglichkeit der Anbringung von Styropor- bzw. EMV-Isoliertapeten ins Auge fassen. Durch minimalen Aufwand bei der Anbringung lassen sich teilweise stark positive Effekte bei der Energieeffizienz und dem Raumklima, durch Eindämmung von Schadstoffemmissionen, erzielen. Gerade da wo die Möglichkeit der Außendämmung nicht gegeben ist, bietet die Isoliertapete eine echte Alternative zu den klassischen Verfahren.

 

 

Tapeten-Kleinanzeigen

Weitere Tapeten-Kleinanzeigen

 

Bildquelle:

© eyetronic / Fotolia.com

 

Verwandte Heimwerker Ratgeber:

Heimwerker- und Garten-Ratgeber
Dienstleistungsratgeber der Kategorie Handwerker & Haushalt

zurück