merkur Logo
Unterpleichfeld
0 km

Werkzeugverleih Unterpleichfeld UG

Über die Firma

Lieber Gast,  vielen Dank für deinen Besuch und dem damit verbundenen Interesse an unserem Unternehmen.  Seit 2019 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Werkzeuge, kleinere Baumaschinen, Gastronomieartikel und Lagerflächen (Containerstorage) für unsere Kunden bereitzustellen. Der Gründungsgedanke basiert alleine auf den Umweltschutz und das Teilen von den o.g. Artikeln. Wir glauben, dass es in Zukunft immer wichtiger sein wird unsere Ressourcen zu schonen und allen Menschen mit dem Teilungsgedanken zu helfen. Wir haben günstige Preise und bieten einen Service, den Sie in einem normalen Ladengeschäft eher selten erhalten. Ein Beispiel: Unsere Freunde, Partner und Kunden bestehen zum größten Teil aus privaten Immobilieneigentümer, die Ihren Traum vom Eigenheim oder eines Mietobjekts verwirklichen wollen. Die meisten möchten sich keine teuren Maschinen kaufen und diese dann lange ohne weiteren Nutzen zu Hause lagern. Wir bieten gute Maschinen die Ihren Dienst verrichten zu einem sehr günstigen Preis an. Weil wir wissen, dass genau für diese Menschen Zeit sehr wichtig ist gibt es bei uns die Möglichkeit nach Rücksprache und einem kleinen Aufpreis eine Abholung und Rückgabe zu nicht üblichen Öffnungszeiten zu erhalten. Wir sind flexibel und wir glauben, dass dies in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.  Wir passen uns den Wünschen unserer Freunden, Partnern und Kunden an und freuen uns darauf auch Sie bald zu einer dieser Personengruppe zu zählen.  Vielen Dank.  

Kontakt/Impressum

Herr Koray Pfister

Langhausstraße 5
97294 Unterpleichfeld

015157249273

Rechtliches

Handelsregisternummer: HRB 14724

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-Id): DE325803097

AGB

Allgemeine Mietbedingungen AGB`s – Werkzeugverleih Unterpleichfeld UG (haftungsbeschränkt) 1. Mietzeit, Geräteübernahme und Reinigung Der Vermieter verpflichtet sich, dem Mieter den Mietgegenstand für die vereinbarte Mietzeit in Miete zu überlassen. Der Vermieter hat den Mietgegenstand in einwandfreiem und betriebsfähigem Zustand mit den erforderlichen Unterlagen zu übergeben. Der Mieter soll den Mietgegenstand vor Mietbeginn besichtigen und etwaige Mängel rügen sowie die Vollständigkeit des Zubehörs prüfen. Der Vermieter ist bei der Prüfung auf Wunsch behilflich. Wünscht der Mieter die gemieteten Geräte länger als vorgesehen einzusetzen, so ist dies dem Vermieter rechtzeitig, jedoch mindestens zwei Tage vor Ablauf der vorgesehenen Mietdauer anzuzeigen, wobei die voraussichtliche Dauer der weiteren Verwendung anzugeben ist. Aufgrund des Onlinereservierungssystems besteht ein Recht auf die Verlängerung seitens des Mieters nicht. Wird der Mietgegenstand später als vereinbart zurückgegeben, so verlängert sich die Mietzeit jeweils um volle zu berechnende Zeiteinheiten. Der Mieter verpflichtet sich, die Miete vereinbarungsgemäß zu zahlen, den Mietgegenstand ordnungsgemäß zu behandeln und bei Ablauf der Mietzeit gesäubert zurückzugeben. Bei Rückgabe ungereinigter Geräte gehen die Reinigungskosten zu Lasten des Mieters. Wird ein Mietvertrag geschlossen, der Mietgegenstand jedoch nicht abgeholt bzw. vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit zurückgegeben, so besteht der Mietanspruch für die volle Mietzeit fort, wenn der Mietgegenstand nicht anderweitig vermietet werden kann. 2. Sicherheitsbestimmungen Der Mieter verpflichtet sich, den Mietgegenstand nur bestimmungsgemäß einzusetzen und die einschlägigen Unfallverhütungs- und Arbeitsschutzbestimmungen sorgfältig zu beachten. Der Mieter bestätigt durch seine Unterschrift, dass er in die Bedienung des Gerätes vom Vermieter eingewiesen und mit den Einsatzmöglichkeiten des Mietgerätes vertraut gemacht wurde. Er bestätigt weiterhin, dass er auf die Sicherheitsbestimmungen sowie die Benutzung von Schutzkleidung hingewiesen wurde, eine Gebrauchsanweisung erhalten hat und das Mietgerät ausschließlich des entsprechenden Verwendungszweckes sowie den Anweisungen des Vermieters entsprechend einsetzt. Irgendwelche Schadensersatzansprüche können in keinem Fall gegen den Vermieter geltend gemacht werden. Der Mieter ist dem Vermieter für Schäden jeglicher Art, die durch Abweichung von den Anweisungen des Vermieters entstehen, verantwortlich und verpflichtet Ersatz zu leisten. Die Gefahr für die gemieteten Geräte inklusive Zubehöres einschließlich der Gefahr des Untergangs durch höhere Gewalt oder sonstigem Zufall, trägt der Mieter von Beginn des Abtransportes bis zu Beendigung des Rücktransportes. Im Falle der Lieferung ab dem Zeitpunkt der Anlieferung und Übergabe durch den Mitarbeiter der Werkzeugverleih Unterpleichfeld UG (haftungsbeschränkt). 3. Haftung Der Mieter haftet für alle Beschädigungen des Mietgegenstandes, die durch Vorsatz, Fahrlässigkeit und nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch auftreten. Der Mieter haftet für den Verlust der Mietsache, wenn der Verlust auf Umstände zurückzuführen ist, die der Mieter zu vertreten hat. Der Mieter hat den Mietgegenstand sorgfältig aufzubewahren, insbesondere gegen Diebstahl zu sichern und vor Feuer und Witterungseinflüssen zu schützen. Bei Verlust des Mietgegenstandes bzw. Zubehörs oder wenn Zubehör vom Mieter unbrauchbar gemacht wurde, wird der Austausch der beschädigten Teile durch eine entsprechende Fachfirma dem Kunden berechnet, es sei denn die Beschädigung beruht auf normalen Verschleiß. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für Schäden, die dadurch eingetreten sind, dass der Mietgegenstand nicht bestimmungsgemäß oder sachgerecht verwendet wurde. 4. Lieferung und Rücklieferung Den Transport des Mietgegenstandes zum Mieter und zurück zum Vermieter übernimmt grundsätzlich der Mieter selbst. Wir bieten verschiedene Lieferklassen (Klassen 1, 2 und 3) an. Bei Lieferung muss sich der Mieter anhand eines gültigen Personalausweises ausweisen können. Fehlende Daten werden dann vor Ort aufgenommen. Bei Abholung und Rücktransport durch den Mieter selbst, trägt dieser die Kosten hierfür selbst. 5. Schadensfall Der Mieter ist verpflichtet, jede Beschädigung der Mietsache dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen, unabhängig davon, ob diese Beschädigung auf natürlichem Verschleiß beruht oder vom Vermieter zu vertreten ist. Die Benutzung eines beschädigten bzw. nicht in betriebssicherem Zustand befindlichen Mietgegenstandes ist unzulässig. Er Mietgegenstand darf weder vom Mieter noch von einer dritten Person geöffnet oder repariert werden. Sämtliche Reparaturen sind vom Vermieter oder einer von ihm beauftragten Person oder Firma auszuführen. Der Vermieter stellt dem Mieter für die Dauer der Reparatur einen anderen, entsprechenden Mietgegenstand zur Verfügung, sofern ihm dies möglich ist. Für die Dauer der Reparatur ist der Mieter ebenso wenig von der Zahlung der Miete befreit wie beim Verlust des Mietgegenstandes, wenn die Beschädigung oder der Verlust von ihm zu vertreten sind. In diesen Fällen hat der Mieter die Reparaturkosten zu tragen. 6. Kaution Der Vermieter verlangt vom Mieter eine Kaution. Die Höhe der Kaution wird vom Vermieter festgesetzt. Die Kaution wird dem Mieter unter Anrechnung etwaiger Ansprüche des Vermieters bei Rückgabe des Mietgegenstandes erstattet. Die Höhe der Forderungen des Vermieters wird durch die Kaution nicht begrenzt. 7. Kündigungsrecht Der Vermieter ist zur fristlosen Kündigung berechtigt, wenn der Mieter den Mietgegenstand unsachgemäß gebraucht oder den Mietgegenstand Dritten ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters überlässt oder eine rückständige Miete trotz schriftlicher Aufforderung zur Zahlung innerhalb von einer Woche nicht bezahlt. Im Falle einer fristlosen Kündigung des Mietvertrages hat der Vermieter das Recht, den Mietgegenstand auf Kosten des Mieters abholen zu lassen. 8. Rechtswirksamkeit Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag nach Maßgabe der übrigen Vorschriften aufrechterhalten. 9. Erfüllungsort Erfüllungsort ist der Sitz des Vermieters. Gehört der Vertrag beim Mieter zum Betrieb des Handelsgewerbes eines Kaufmanns, so wird der Sitz des Vermieters als Gerichtsstand vereinbart. Mit Mietern, die ihren Wohnsitz in das Ausland verlegen oder bei Klage unbekannten Aufenthaltes sind, wird als Gerichtsstand der Sitz des Vermieters vereinbart.

Widerrufsrecht

siehe AGB`s

Impressum

Werkzeugverleih Unterpleichfeld UG (haftungsbeschränkt) Langhausstraße 5, 97294 Unterpleichfeld Handelsregister: HRB 14724 Registergericht: Amtsgericht Würzburg Telefon: +49 151 57249273 E-Mail: werkzeugverleihunterpleichfeld@gmx.de

Versanddetails und Zahlungsmethoden

Artikel können vom Kunden bei uns abgeholt werden. Wir bieten aber auch einen Lieferservice an. Dieser ist grundsätzliche für den Raum Stadt und Landkreis Würzburg definiert. Andere Lieferorte müssten direkt angefragt werden.