merkur Logo
Wald (Regierungsbezirk Oberpfalz)
0 km
zurück
 

Pferderatgeber

I Artgerechte Pferdehaltung I Ernährung I Gesundheitstipps I Pferdekauf-Ratgeber I Pferderassen I Pflegetipps I Reitbeteiligung I Reitsportarten I Verhalten

 

Reiten als Gesundheitssport - Fitness und Therapie
GesundheitssportGesundheitssport

 

Mithilfe von Gesundheitssport kann die physische und psychosoziale Gesundheit gefördert, erhalten und auch wiederhergestellt werden. Anders als bei gängigen Reitkursen ist Reiten als Gesundheitssport kein Leistungssport. Die sanfte Steigerung des Wohlbefindens durch Bewegung mit dem Pferd stehen im Vordergrund.


Dabei wird kein Reitunterricht gegeben. Vielmehr werden die Bewegungen des Pferdes im Schritttempo genutzt, um gezielte gymnastische Übungen auf dem Pferd zu machen.


Die Balance auf dem Pferd zu halten, ist eine ganzheitliche Leistung mit hohen körperlichen Anforderungen. Durch die dreidimensionalen Bewegungen des Pferderückens und die rhytmische und dynamische Gangart wird der gesamte Halte- und Stützapparat beansprucht. Zudem muss der Reiter geistige und körperliche Kommunikation zu dem Pferd erlernen, so dass Feinfühligkeit gefördert wird.


Durch die Beanspruchung des gesamten Körpers hat Reiten als Gesundheitssport eine Fülle an positiven Wirkungen.


Reiten fördert:

  • das Herz-Kreislauf-System
  • kräftigt die Rumpf-, Bauch- & Beckenbodenmuskulatur
  • stärkt die Wirbelsäule & fördert die Haltung
  • sowie das gesamte Stütz- & Bewegungssystem
  • verbessert Koordination & Körperbalance
  • und die Ausdauerfähigkeit.

 

Darüber hinaus wird durch den Aufenthalt auf dem Reiterhof, die natürliche Umgebung und die Zusammenarbeit mit dem Tier eine wohlige Atmosphäre geschaffen. Das angenehme Klima fördert Stressabbau. Die Teilnehmer der Kurse lernen zudem angstfrei und vorbehaltlos mit dem Pferd umzugehen und eine Bindung zu den Tieren aufzubauen.

Prävention und Fitness

Reiten als Gesundheitssport ist nicht nur für Menschen mit körperlichen Beschwerden zu empfehlen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne gesundheitlichen Einschränkungen können teilnehmen! Viele Menschen leiden an Stress, Verspannung und fehlerhafter Haltung. Es sind zwar keine Krankheitszeichen sichtbar und doch sind sie im Alltag, in Schule und Beruf eingeschränkt. Zur Prävention und Verbesserung der Fitness ist Reiten als Gesundheitssport eine sinnvolle Alternative zu gängigen Gesundheitskursen.

Reiten zur Therapie

Gesundheitskurse mit Pferden zielen darauf ab, konkret bestehende Beschwerden und Missempfinden zu bewältigen. Die Kursleiter sind speziell dafür ausgebildet und erstellen ein individuelles Trainingsprogramm. Es wird neben der Funktionsgymnastik auch reitsportübergreifendes Wissen über Ernährung und Lebensstil vermittelt. Bestehen gesundheitliche Beschwerden sollten Sie vor Beginn ihren Arzt konsultieren.

 

 

Weitere Themen im Pferderatgeber:
I Artgerechte Pferdehaltung I Gesundheitstipps I Pferdekauf-Ratgeber I Pferderassen I Pflegetipps I Reitbeteiligung I Reitsportarten I Verhalten I

 

 

 

Zu Pferde Kleinanzeigen

Reittherapeuten und Trainer - Berufe und Chancen im Reitsport

Zur Tierratgeber Übersicht

zurück